News

SPD fordert Runden Tisch Ausbildung

(Kommentare: 0)

Ausbildungsplatzangebote machen SPD große Sorgen

Kreis Lippe. Die ersten Meldungen aus den größeren lippischen Betrieben zum anstehenden Ausbildungsjahr lassen große Befürchtungen aufkommen. „Nach unseren Informationen planen mehrere Unternehmen, die Zahl der Ausbildungsplätze weiter zu reduzieren. Notwendig wäre aber eine Steigerung, um der Nachfrage der Jugendlichen gerecht zu werden, und um die drohende Facharbeiterlücke zu verhindern“, erklärte der Vorsitzende der lippischen SPD, Dr. Axel Lehmann.

Weiterlesen …

SPD: Ausbildungsmarkt braucht Ideen

(Kommentare: 0)

Kreisfraktion besucht Arbeitsagentur und SOS-Kinderdorf

Kreis Lippe. Demografie hin oder her – die Situation auf dem lippischen Lehrstellenmarkt bleibt schwierig. Die SPD-Kreistagsfraktion diskutierte jetzt mit Anton Schuff vom SOS-Kinderdorf Detmold und Heinz Thiele, Leiter der Arbeitsagentur Detmold. Fazit: Mehr Ausbildung braucht neue, frische Ideen.

Weiterlesen …

„Eintopf“ für Schulen der zweiten Chance

(Kommentare: 0)

SPD-Kreistagsfraktion besucht Lüttfeld-Berufskolleg

Kreis Lippe/Lemgo. Ausbildung und berufliche Bildung bleiben wichtige „Baustellen“ der Kreispolitik. Denn: 3.800 jugendlichen Bewerbern stehen Jahr für Jahr in Lippe nur rund 2.000 Ausbildungsplätze gegenüber. Die SPD-Kreistagsfraktion diskutierte die Situation jetzt bei einem Besuch im Lüttfeld-Berufskolleg mit Schulleiter Manfred Kreisel und anderen Pädagogen. Zusammen möchten sie gerne einen Ausbildungs-„Eintopf“ servieren.

Weiterlesen …