News

SPD lehnt Wirtschaftsplan des Jobcenters ab

(Kommentare: 0)

Mittel für Arbeitslose nicht für Verwaltungstätigkeiten missbrauchen

Kreis Lippe. Die SPD lehnt den Wirtschaftsplan 2015 für das Jobcenter Lippe ab. Hintergrund ist der Wunsch des Jobcenters, von den insgesamt zur Verfügung stehenden 14 Millionen Euro für die Wiedereingliederung von Arbeitslosengeld-II-Beziehern drei Millionen Euro für die eigene Verwaltung zu verwenden.

Weiterlesen …

Mehr als nur Wohnen

(Kommentare: 0)

SPD-Fraktion besucht Jugendsiedlung „Heidehaus“

Augustdorf.
Das Markenzeichen der Jugendsiedlung „Heidehaus“ ist die Kombination aus betreutem Wohnen als klassischer Jugendhilfemaßnahme und beruflicher Ausbildung. „Das haben kaum Einrichtungen der Jugendhilfe zu bieten“, informierte Heidehaus-Leiter Jerome Köhler die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion bei ihrem Besuch in Augustdorf. Doch das Angebot aus Wohnen und Ausbildung ist kein Selbstläufer mehr.

Weiterlesen …

SPD behält Jobcenter im Fokus

(Kommentare: 0)

Kreis Lippe. Für die SPD-Kreistagsfraktion bleibt das Jobcenter Lippe ganz oben auf der Tagesordnung. Die Sozialdemokraten legten jetzt einen Katalog mit insgesamt 23 Fragen und drei Beschlussvorschlägen vor. „Damit geben wir dem Landrat und seiner CDU eine letzte Chance, das Jobcenter doch noch mit einer breiten Mehrheit auf einen erfolgreichen Kurs zu bringen“, so SPD-Sozialexperte Dr. Axel Lehmann.

Weiterlesen …