News

Ja zum Europäischen Wanderwegekreuz – Nein zu Schmiedekunst und Friedensraum

(Kommentare: 0)

Die SPD Fraktion im Kreistag Lippe lehnt den vorliegenden nur überarbeiteten Entwurf der Skulptur ab, diese sei weder mit einem Friedensraum noch mit einem Wanderkreuz in Verbindung zu bringen. Das Ja der Fraktion zu einem Europäischen Wanderwegekreuz, mit deutlichem Bezug auf das Wandern und Europa hat Bestand. Auch der jetzt geplante Standort 2 außerhalb des Naturschutzgebietes, in der Nähe der Gastronomie, wäre aus Sicht der Sozialdemokraten geeignet.

Weiterlesen …

SPD will Elternbeiträge erstatten

(Kommentare: 0)

Lehmann: Kreis muss familienfreundlich handeln

Kreis Lippe. Eltern zahlen Kitabeiträge, wenn ihre Kinder in Tageseinrichtungen betreut werden – auch dann, wenn Erzieherinnen und Erzieher streiken. Die SPD-Kreistagsfraktion hält das nicht für familienfreundlich und fordert deshalb in einem Antrag die Erstattung der Beiträge. Geld zurück soll es dann geben, wenn Eltern die Betreuung ihrer Kinder selbst übernehmen mussten oder künftig müssen, weil die Kita oder die jeweilige Kita-Gruppe an Streiktagen geschlossen bleiben.

Weiterlesen …

Lehmann: Messe ist Aushängeschild Lippes

(Kommentare: 0)

Bad Salzuflen/Kreis Lippe. „Umwegrendite“ war das Zauberwort beim Besuch der SPD-Kreistagsfraktion bei der Messe Ostwestfalen. Geschäftsführer Andreas Reibchen (Mitte) erläuterte auch gleich, was er darunter versteht: „Für jeden Euro, der hier auf der Messe umgesetzt wird, fließen gleichzeitig rund zehn weitere Euro in die Region. Das ist eine beachtliche zusätzliche Wertschöpfung.“ Und tatsächlich profitieren Hotels und Gaststätten, der Einzelhandel, das Taxigewerbe, Busunternehmer oder auch Kultur- und Freizeiteinrichtungen davon, wenn sich die Messepforten für Besucher aus dem In- und Ausland zu traditionellen Leistungsschauen wie der Möbelmesse M.O.W. öffnen.

Weiterlesen …