News

SPD mahnt Sparwillen der Politik an

(Kommentare: 0)

Zahl der sachkundigen Bürger begrenzen

Kreis Lippe. 96 sachkundige und stellvertretende sachkundige Bürger waren in der vergangenen Wahlperiode in den Kreisgremien tätig, die meisten bei Freien Wählern mit 23 und FDP mit 22. Kosten für die vergangene fünfjährige Wahlperiode: knapp 350.000 Euro. Das muss nicht sein, meint SPD-Fraktionschef Dr. Axel Lehmann. 

Weiterlesen …

Gesundheit braucht Netze

(Kommentare: 0)

SPD und Ärzte diskutieren bessere Versorgung

Kreis Lippe/Blomberg. Eine bessere Gesundheitsversorgung in Lippe braucht Netzwerke und mehr Kooperationen zwischen niedergelassenen Ärzten, Kliniken, Pflege, Reha Einrichtungen, sozialen Hilfen und anderen. Davon sind Vertreter der SPD-Kreistagsfraktion und der Ärzteschaft überzeugt.

Weiterlesen …

Schnellschuss in Sachen Landesverband

(Kommentare: 0)

SPD fordert Nachbesserungen und kommunale Beteiligung

Kreis Lippe.
Die Richtung stimmt, aber ein durchdachtes Konzept sieht anders aus. So beurteilt die lippische SPD den neuesten Vorschlag zur finanziellen Entlastung des Landesverbandes Lippe. Dr. Axel Lehmann, stellvertretender Landrat (SPD): „Das Papier ist von den beiden Verwaltungsspitzen mit heißer Nadel gestrickt worden. Da musste wohl ein unschönes Thema rechtzeitig vor der Kommunalwahl abgeräumt werden.

Weiterlesen …