News

SPD: Landesverband braucht nachhaltige Hilfe

(Kommentare: 0)

SPD will Gespräch über die Zukunft des Landesverbandes

Kreis Lippe. Die lippische SPD zeigt sich erfreut, aber auch verwundert über die neue Initiative des Landrates zur vermeintlichen Stärkung des Landesverbandes Lippe. „Wir haben als Verbandsfraktion im Sommer 2010 vor der Vereinbarung zwischen Landesverband und Kreis wegen der finanziellen Risiken gewarnt. Spannend ist für uns, dass genau dieselben Menschen um den Landrat herum jetzt zur Einsicht kommen“, bemerkt Manfred Vogt, der als Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landesverband Lippe von dem Brief des Landrats erst aus der Zeitung erfahren hat.

Weiterlesen …

Wider ein Regiment des Rotstifts

(Kommentare: 0)

SPD-Kreisfraktion besucht Archäologisches Freilichtmuseum

Oerlinghausen. „Das Archäologische Freilichtmuseum muss auch über das laufende Jahr hinaus in seinem Bestand dauerhaft gesichert werden“, meint der stellvertretende Landrat Dr. Axel Lehmann (SPD). Welche Möglichkeiten es dafür gibt, diskutierte jetzt die sozialdemokratische Kreistagsfraktion bei einem Besuch in Oerlinghausen mit der Museumsleitung um Dr. Karl Banghard und Dr. Roeland Paardekooper.

Weiterlesen …

Service in den Regionen erhalten

(Kommentare: 0)

Kreis Lippe/Detmold. Der Zusammenschluss der beiden Sparkassen Paderborn und Detmold trägt erste Früchte. Auf Einladung der Sparkasse diskutierte die SPD-Kreistagsfraktion mit dem Vorstandsvorsitzenden Hans Laven. Dabei standen Fragen rund um die Serviceleistungen der Sparkasse und die Bargeldversorgung in den Filialen besonders im Fokus. Laven gab ein Bekenntnis zum Versorgungsauftrag in der Fläche ab.

Weiterlesen …