News

Aus für Pumpspeicherkraftwerk logisch

(Kommentare: 0)

Der lippische SPD Vorsitzende Axel Lehmann und der Geschäftsführer Rainer Brinkmann hatten das Aus für das Pumpspeicherkraftwerk im Mörth schon lange erwartet. „Nachdem mit großem Getöse die Pläne bekanntgemacht wurden, gab es bis heute nicht einen einzigen konkreten Planungsschritt und das lässt die Vermutung offen, dass der Kreis Lippe nur Schaum geschlagen hat“, erklärt Rainer Brinkmann, der auch Mitglied des Regionalrates bei der Bezirksregierung ist.

Weiterlesen …