Größter Mitgliedergewinn für die SPD

(Kommentare: 0)

SPD verzeichnet neuen Rekord

Kreis Lippe. Die SPD hat jetzt gerade zum zweiten Mal eine Einführungsveranstaltung für neue Mitglieder durchgeführt. „Wir haben seit Jahresanfang 120 neue Mitglieder gewonnen. Das ist die höchste Zahl in diesem Jahrtausend. Darüber freuen wir uns und versuchen den Mitgliedern die Möglichkeit zu eröffnen, sich aktiv einzubringen“, sagt die SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete, Ellen Stock. Hintergrund für diesen Zulauf sei im Februar und März die Nominierung von Martin Schulz gewesen und dann habe es nach der Bundestagswahl einen zweiten Schub gegeben.  Die SPD im Kreis Lippe hat derzeit 2910 Mitglieder und ist damit die Stärkste Partei im Kreis.

„In vielen Gesprächen mit den neuen Parteimitgliedern bin ich auf die Bereitschaft gestoßen, sich aktiv in und für die Demokratie zu beteiligen. Vor allem die Fragen rund um die Themen Rente, Steuern und Familie spielen eine entscheidende Rolle. Hier gibt es offensichtlich ein großes Vertrauen in die Sozialdemokratie“, so Ellen Stock weiter.

Bei den beiden Neumitgliedertreffen in diesem Jahr sei die ganze Bandbreite der Gesellschaft vertreten gewesen. Von einer 78jährigen Erzieherin bis zur 19jährigen Pharmatechnologistudentin sei das Alter- und Berufssprektrum sehr breit. Viele der neuen haben auch schon erste Erfahrungen in der Kommunalpolitik sammeln können, andere seien aber eher an bundespolitischen Fragen interessiert.

Zurück